Veranstaltungen

Das aktuelle Programm zur Ausstellung

Ausstellungsort und Öffnungszeiten

Vom 23. Januar bis 01. März 2024:

  • KIEZRAUM auf dem Dragonerareal in Kreuzberg

    Mehringdamm 30 (U-Bahn Mehringdamm)
    10963 Berlin
    info@remove-this.bauinfo-berlin.de
    www.bauinfo-berlin.de

  • Öffnungszeiten der Ausstellung

     

    Donnerstag und Freitag, 15 bis 18 Uhr

  • Kostenfreier Besuch

     

    Der Besuch der Ausstellung sowie die Teilnahme an den thematischen Veranstaltungen ist kostenfrei.

    Zu den Veranstaltungen bitten wir Sie, sich über die unten angegebenen Links oder unter www.bauinfo-berlin.de/veranstaltungen anzumelden.

In sechs begleitenden Veranstaltungen werden unterschiedliche Aspekte des ökologischen Bauens und Wohnens vertieft - von Kreislaufwirtschaft bis Barrierefreiheit.

Alle Infos für Ihren Ausstellungsbesuch und zu den Veranstaltungen in Berlin finden Sie im Programmflyer.

Veranstaltungskalender Berlin

Zu den Veranstaltungen bitten wir Sie, sich über die unten angegebenen Links oder unter www.bauinfo-berlin.de/veranstaltungen anzumelden.

  • 23.01.2024 | Ausstellungseröffnung

    17:30 bis 19:30 Uhr

    Wie schafft man Ausgewogenheit zwischen ökologischem Bauen und leistbarem Wohnen? Diese und andere Fragen sollen innerhalb der Ausstellung FAKTOR WOHNEN ergründet werden.

    Dirk Niehaus (bauraum MV), Jörn Luft (Stiftung trias), Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt

    >> Anmeldung

  • 26.01.2024 | Ökologische Baustoffe

    18:30 bis 20:00 Uhr

    Ökologische Baustoffe im Wohnungsbau – Bauen neu Denken? Wie können und werden ökologische Baustoffe in der Breite eingesetzt? Hierzu wollen wir mit Akteur*innen der Zivilgesellschaft und der Wohnungswirtschaft anhand von Beispielen diskutieren.

    Architektenkammer Berlin

    >> Anmeldung

  • 02.02.2024 | Kreislaufwirtschaft und Graue Energie

    17:30 bis 19:00 Uhr

    Recycling von Baumaterialien – vom Ursprung zum Ursprung: Auch wenn Graue Energie nicht sichtbar ist, wird in Herstellung, Transport, Lagerung, Verkauf und Entsorgung viel davon verbraucht. Um Graue Energie zu vermindern, ist die Wiederverwendung von Baumaterialien mit einem Konzept der konsequenten Kreislaufwirtschaft unverzichtbar.

    Circular Berlin, Uli Häseler (Bito AG)

    >> Anmeldung

  • 15.02.2024 | Besonders erhaltenswerte Bausubstanz

    17:30 bis 19:00 Uhr

    „Besonders erhaltenswerte Bausubstanz“ – Sanieren zwischen Denkmalschutz und Energiesparen. Diesem Sachverhalt wollen wir uns widmen und möglichst viele Fragen hierzu beantworten.

    BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., Nils Scheffler (Urban Expert)

    >> Anmeldung

  • 23.02.2024 | Barrierefreiheit

    17:30 bis 19:00 Uhr

    Barrierefreies Bauen – Gemeinsam planen und leben: Unter diesem Schwerpunkt werden Einblicke in die Planung und das Bauen von Gebäuden, öffentliche Orten und Verkehrswegen gegeben, welche ohne Einschränkungen oder fremde Hilfe für jede*n zugänglich sind.

    VDGN, Senatsverwaltung Stadtentwicklung Bau und Wohnen - Beratungsstelle Barrierefreies Bauen

    >> Anmeldung

  • 01.03.2024 | Modellprojekt Rathausblock (Finissage)

    17:30 bis 19:00 Uhr

    Quartiere miteinander planen – Was Berlin vom Rathausblock lernen kann: Der Rathausblock als Vorbild für andere Kieze? Vorgestellt und diskutiert werden die Themen Beteiligungsprozess, Nutzung von Umgebungspotenzialen, denkmalgerechte Sanierung.

    Sanierungsmanagement S.T.E.R.N., Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Vernetzungstreffen Rathausblock (VTR), Servicestelle energetische Quartiersentwicklung

    >> Anmeldung

BERATUNG DURCH BAUINFO

Das BAUinfo Berlin bietet Berliner Bauherr*innen und Eigentümer*innen eine kostenlose und unabhängige Orientierungsberatung für ihre Immobilie. Das BAUinfo beleuchtet bauliche wie energetische Fragestellungen und bespricht mit den Interessent*innen, wie sie ihre Pläne zum nachhaltigen Bauen oder Sanieren ihrer Immobilie umsetzen können.

Die regulären offenen Beratungszeiten des BAUinfo finden während der Ausstellung wie gewohnt in der Geschäftsstelle am Spreeufer 2 statt:

Dienstag von 14 bis 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 14 Uhr
Samstag von 10 bis 13 Uhr